• Zeig uns, was Du

    mit Ruck-Zuck Beton schaffst!

 
Aktion

Das Gewinnspiel ist beendet.

Die Gewinner wurden benachrichtigt und haben die Preise erhalten. Eine namentliche Veröffentlichung der Gewinner ist aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht möglich.

Ein Produkt – viele Möglichkeiten: Ruck-Zuck Beton von quick-mix ist für verschiedenste Projekte in Haus und Garten einsetzbar. Zeigen Sie uns bis zum 31. August 2018, welches Projekt Sie mit Ruck-Zuck Beton realisiert haben und sichern Sie sich die Chance auf eines von zehn nagelneuen Samsung Smartphones.

Alle Einsendungen werden vor Veröffentlichung von unserem Team geprüft. Sobald Ihr Projekt veröffentlicht wird, erhalten Sie von uns eine Benachrichtigung. Wir behalten uns vor, Bilder von der Teilnahme auszuschließen, die gegen unsere Teilnahmebedingungen verstoßen.

Bildergalerie
Ruck-Zuck Beton

Damit das Eigenheim auf Dauer unser perfekter Wohlfühl-Ort bleibt, stehen manchmal kleinere oder größere Ausbesserungsarbeiten auf der Tagesordnung. Wo die Nutzung von Beton nötig ist, bietet quick-mix mit dem Ruck-Zuck Beton eine sowohl kosten- als auch zeitsparende Lösung. Während der Prozess des Anmischens bei herkömmlichem Beton bereits einige Zeit in Anspruch nimmt, funktioniert Ruck-Zuck Beton nach dem Motto „Einfach Wasser drauf und fertig“, sodass mühseliges Anmischen schlichtweg entfällt – und im Anschluss nicht einmal Werkzeuge von Betonresten befreit und gesäubert werden müssen.

Die Anwendung ist denkbar leicht: Der mineralische Trockenmörtel wird zunächst in möglichst gleichmäßigen Schichten in ein zuvor ausgehobenes Fundament oder Loch eingefüllt und anschließend mit Hilfe einer Gießkanne mit Wasser übergossen. Zeitaufwendiges „Festhalten“ und Fixieren werden dank der schnellen Erhärtung des Baustoffes überflüssig. So verleiht der Ruck-Zuck Beton von quick-mix allen nicht DIN-relevanten Bauteilen im Außen- und Innenbereich dauerhafte Standfestigkeit. mehr

Einfache Montage- und Betonierarbeiten sind oft aufwendig und zeitintensiv. Beim Einbetonieren von Pfählen dauern die Vorbereitung, das Anmischen und die spätere Säuberung der Werkzeuge häufig länger als das eigentliche Setzen der Pfähle. quick-mix bietet mit dem Ruck-Zuck-Beton ein Produkt, mit dem derartige, nicht DIN-relevante Arbeiten, stark vereinfacht werden. Zaunpfähle, Wäschespinnen oder Schilder können ohne aufwendiges Anmischen im Handumdrehen montiert werden. Der Trockenmörtel wird in gleichmäßigen Schichten in ein ausgehobenes Loch oder Fundament gefüllt und mit Wasser benetzt. Schon nach kurzer Zeit setzt die Erhärtung ein und die neu montierten Geräte benötigen keine zusätzliche Fixierung. So ergeben sich mit dem Ruck-Zuck-Beton neue Möglichkeiten, Zeit und Kosten zu sparen. Kleinere Montagearbeiten können so problemlos und schnell erledigt werden.

Kontakt

Ihre Kontaktmöglichkeit zu uns!

Sie haben allgemeine oder spezielle Fragen zu unseren Produkten?
Rufen Sie uns doch einfach an! Wir stellen gerne den Kontakt zu unseren Spezialisten her.

quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG
Mühleneschweg 6
49090 Osnabrück
Tel. +49 541 601 01
Fax +49 541 601 853
Impressum

Herausgeber:
Sievert AG
Mühleneschweg 6
49090 Osnabrück
Tel.: +49 541 601 00
Fax: +49 541 601 200
info@sievert.de
sievert.de

Aufsichtsrat Sievert AG
Prof. Dr. Norbert Winkeljohann (Vorsitzender)
Wolfgang Bauer (stellvertretender Vorsitzender)
Niklas Sievert (stellvertretender Vorsitzender)
Dr. Jochen Fabritius
Dr. Stefan Fink
Sascha Wagener
Prof. Dr. Hans-Wolf Sievert (Ehrenvorsitzender)

Vorstand

Jens Günther (Vorsitzender)
Christian Schwarck
Carsten Beier

USt.-IdNr.: DE 271 22 55 70

Rechtsform
Aktiengesellschaft, Sitz Osnabrück
Amtsgericht Osnabrück HRB 204128

Für journalistisch-redaktionelle Angebote auf unseren Internetseiten i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV ist verantwortlich
Herr Jens Günther
Mühleneschweg 6
49090 Osnabrück

zu erreichen auch über:

Tel.: +49 541 601 335
Fax: +49 541 60155632510
Mail: Susanne.Rieke@sievertag.onmicrosoft.com

Responsive Design und Programmierung
cytrus GmbH | Internet & Neue Medien
http://www.cytrus.de

Haftungsausschluss
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landesgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links,die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Diese Haftung kann nur durch eine ausdrückliche Distanzierung von den Inhalten umgangen werden, die wir hiermit zum Ausdruck bringen.

Datenschutz

Datenschutzerklärung für unsere Internetseite

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und den Angeboten auf unseren Internetseiten. Die Sievert AG misst dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und den uns sonst überlassenen Informationen hohe Bedeutung zu. Die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Nutzung unserer Internetseiten erfolgt ausschließlich unter Beachtung der nachstehenden Bestimmungen und in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen.

Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch unseres Internetauftritts und der Nutzung der Angebote auf unseren Internetseiten erhoben, wie diese von uns verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen deswegen zustehen. Darüber hinaus erläutern wir Ihnen, welche begleitenden Maßnahmen wir in technischer und organisatorischer Hinsicht zum Schutz Ihrer Daten getroffen haben. Diese Informationen erteilen wir Ihnen nach Maßgabe von Artt. 13, 14 Datenschutz-Grundverordnung.

A. Verantwortliche Stelle und Diensteanbieter

Verantwortliche Stelle für den Betrieb dieser Internetseite im Sinne der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG n.F.) und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist die

Sievert AG
Mühleneschweg 6
49090 Osnabrück
Tel.: +49 541 601 00
Fax: +49 541 601 200

info@sievert.de

B. Datenschutzbeauftragter

Die Sievert AG hat einen Beauftragten für den Datenschutz bestellt. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten postalisch unter den oben angegebenen Daten oder unter der E-Mail-Anschrift: datenschutz@sievert-ag.de.

C. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind solche Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, die Ihnen ohne weiteres und eindeutig zugeordnet werden können. Hierzu gehören beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse oder auch eine Online-Kennung.

D. Umfang der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten einschließlich der Zwecke der Verarbeitung

I. Besuch unserer Internetseite

Für den bloßen Besuch unserer Internetseite und den Abruf der dort enthaltenen Informationen ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten mitteilen.

Wir erheben und verwenden während Ihres Besuchs unserer Internetseite nur Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten

  • Ihren Browsertyp

  • Ihre Browsereinstellungen

  • Ihre IP-Adresse

  • die von Ihnen besuchten Seiten

  • die Internetadresse der Webseite, von der Sie durch Anklicken eines Links zu unserer Internetseite gekommen sind (sog. Referrer).

Diese Daten nutzen wir, um Ihnen den Besuch unserer Internetseite technisch zu ermöglichen. Ihre vollständige IP-Adresse verarbeiten wir nur für die Dauer Ihres Besuchs. Können wir die IP-Adresse des von Ihnen genutzten Endgerätes nicht verarbeiten, ist es nicht möglich, die Inhalte unserer Internetseite an Ihren Browser zu übertragen.

II. Nutzung unserer Kontaktdaten

Über die auf unserer Internetseite bereitgestellte E-Mail-Adresse können Sie direkt mit uns in Verbindung treten. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen per E-Mail mitgeteilten personenbezogenen Daten (u.a. E-Mail-Adresse) und Informationen für die Bearbeitung Ihres Anliegens. Diese Korrespondenz wird unter Beachtung ggf. bestehender gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht.

Desweiteren nutzen wir die von Ihnen übermittelten Daten für eine werbliche Ansprache durch Zusendung von Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen. Der Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Einzelheiten zu Ihrem Widerspruchsrecht teilen wir Ihnen unter Punkt J. dieser Datenschutzerklärung mit.

III. Einsatz von Cookies

Auf unserer Internetseite setzen wir sogenannte „Cookies“ ein. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die von unserem Webserver an Ihren Computer gesendet werden, um bestimmte Angaben (z.B. Merkmale zur Identifizierung) zu speichern.

Nutzen Sie unsere Internetseite anonym, werden unter Verwendung von Cookies statistische Auswertungen zur Nutzung einschließlich der Erfassung neuer und wiederkehrender Besucher vorgenommen. Des Weiteren verwenden wir Cookies, um den Nutzungsumfang kostenloser Inhalte zu messen.

Die Darstellung unserer Internetseite ist auch ohne die Speicherung von Cookies möglich. Sie können das Speichern von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren oder diesen so einstellen, dass er Sie über die beabsichtigte Speicherung durch eine Internetseite informiert. In diesem Fall entscheiden Sie über die Annahme des Cookies. Für den vollen Funktionsumfang unserer Internetseite ist es allerdings aus technischen Gründen erforderlich, die temporären Cookies vollständig zuzulassen.

Einzelheiten zu den von uns genutzten Cookies entnehmen Sie bitte auch den folgenden Ziffern.

IV. Einsatz des Web-Analyse-Tools „Piwik/Matomo“

Auf unserer Internetseite setzen wir die Software Piwik/Matomo ein. Mit Hilfe dieser Software können wir Besucherbewegungen und das Verhalten der Nutzer auf unseren Internetseiten nachvollziehen. Dies dient dem Zweck, die Inhalte und die Struktur unserer Internetseiten auf Ihr Nutzungsverhalten anzupassen und damit bedarfsgerechter zu gestalten.

Piwik/Matomo nutzt hierfür Cookies. Vor der Verarbeitung der darin gespeicherten Daten wird Ihre IP-Adresse anonymisiert, um einen Personenbezug auszuschließen. Mit Hilfe der eingesetzten Cookies erstellen wir in der Folge unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile. Diese pseudonymisierten Nutzungsprofile werden wir ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht mit etwaigen von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zusammenführen.

Bitte beachten Sie, dass Sie den Deaktivierungs-Link erneut anklicken müssen, wenn Sie alle Cookies oder den Matomo-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser löschen.

V. Einbindung von YouTube-Videos auf unserer Internetseite

Zur Präsentation unserer Dienstleistungen und Produkte nutzen wir auch Videos. Auf unseren Internetseiten verwenden wir für die Einbindung von Videos den Dienst von YouTube. Verantwortlich hierfür ist die Firma YouTube LLC., 901 Cherry Ave, San Bruno, Kalifornien 94066 (USA).

Die YouTube-Videos werden erst durch gesonderten Aufruf in einem separaten Teilbereich Ihres Browserfensters angezeigt. Ohne Ihre Freischaltung werden während der Nutzung unserer Internetseiten keine Daten an YouTube übertragen. Dieser Datenschutzmodus verhindert, dass Ihr Browser Daten an YouTube übermittelt, ohne dass Sie die eingebetteten Videos ansehen.

Wenn Sie die Schaltfläche „Video abspielen“ anklicken, werden die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endgerätes, Informationen über den von Ihnen verwendeten Browser, das von Ihnen verwendete Betriebssystem sowie Datum und Uhrzeit der Nutzung unserer Internetseite, auf dem das Video dargestellt wird, an YouTube übertragen. Die Übertragung ist notwendig, um das Video in Ihrem Browserfenster abzuspielen.

Die Wiedergabe des eingebundenen Videos lässt sich Ihnen nicht zuordnen, es sei denn, Sie sind registrierter Nutzer des Dienstes YouTube und zum Zeitpunkt der Wiedergabe bei diesem Dienst angemeldet. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung Ihrer Daten anlässlich der Nutzung von YouTube erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube unter dem Link policies.google.com/privacy.

VI. Webfonts

Auf unseren Internetseiten nutzen wir zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts. Hierbei handelt es sich um Skriptbibliotheken, die von der Firma Google LLC. (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, im Folgenden „Google“) bereitgestellt werden.

Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Schriftarten in den Speicher Ihres Browsers, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über die IP-Adresse Ihres Endgerätes unsere Internetseite aufgerufen wurde. Desweiteren werden der Browser-Typ einschließlich der jeweiligen Version, das Betriebssystem des Endgerätes, die Bildschirmauflösung und die Spracheinstellungen des Browser bzw. des Betriebssystems übermittelt.

Die Übermittlung kann auch an einen Server der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 (USA) und damit in einem Land außerhalb der Staaten der europäischen Union („Drittland“) erfolgen. Die Beauftragung der Firma Google Inc. erfolgt in diesem Fall auf der Grundlage der Entscheidung der europäischen Kommission vom 12.07.2016, nach der in den USA ein angemessenes Schutzniveau besteht (Angemessenheitsbeschluss nach Art. 45 DS-GVO). Ein angemessenes Schutzniveau besteht auch bei den Unternehmen, die unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert sind. Ein aktuelles Zertifikat kann für Google Inc. unter www.privacyshield.gov/list eingesehen werden.

Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unseres Internetauftrittes, verbesserter Ladezeiten, einem geringeren administrativer Aufwand und einer geräteübergreifende einheitliche Darstellung. Um die Ladezeiten der Internetseiten zu verbessern, werden die Schriftarten für ein Jahr auf dem Endgerät gespeichert.

E. Auf welcher Rechtsgrundlage erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der Anforderungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sowie der nationalen Vorschriften zum Datenschutz (Bundesdatenschutzgesetz, Telemediengesetz) zur Erreichung folgender Zwecke:

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bereitstellung der Inhalte auf unserer Internetseite zum Abruf durch den Nutzer. Die Verarbeitung erfolgt hierbei auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DS-GVO.

Gleiches gilt für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten anlässlich der Bearbeitung Ihrer mitgeteilten Anliegen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus,  soweit Sie uns hierzu eine Einwilligung erteilt haben. Die Verarbeitung erfolgt in diesem Fall auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DS-GVO. Anlässlich der Einholung einer Einwilligung informieren wir Sie über den konkreten Zweck der beabsichtigten Verarbeitung. Eine uns gegenüber erteilte Einwilligung  können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Über die Möglichkeit, eine Einwilligung zu widerrufen, informieren wir Sie jeweils bei Erteilung einer Einwilligung.

Schließlich verarbeiten wir Ihre Daten, soweit wir hieran ein berechtigtes Interesse haben, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte, die den Schutz Ihrer personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Die Verarbeitung erfolgt in diesem Fall auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO sowie § 15 Abs. 3 TMG. Zu diesen Verarbeitungen gehören der Einsatz von Tools zur Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens auf unserer Internetseite unter Verwendung von Cookies und die Einbindung von Videos zur Produkt- und Dienstleistungspräsentation. Wir verfolgen hierbei unsere berechtigten Interessen, durch Anpassung unserer Internetseiten im Design und in den Inhalten die Nutzung der Seiten für Sie angenehm und komfortabel zu gestalten. Nutzen wir Ihre Daten auch für eine werbliche Ansprache im gesetzlichen zulässigen Umfang, verfolgen wir hierbei unsere berechtigten Interessen an der Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen.

F. An wen werden Ihre Daten von uns weitergegeben?

Innerhalb der Sievert AG erhalten Ihre Daten diejenigen Fachabteilungen, die diese zur Erfüllung des Vertrages oder Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen benötigen (z.B. Personalabteilung bei Bewerbungen, Vertrieb für Anfragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen). Daneben erhalten diejenigen Fachabteilungen, die Ihre Daten auf Grundlage eines berechtigten Interesses verarbeiten, beispielswiese das Marketing zur werblichen Ansprache.

Soweit dies erforderlich ist, geben wir Daten neben den oben genannten Unternehmen auch an uns unterstützende Dienstleister weiter (z.B. Postdienstleister, Logistikunternehmen, IT-Dienstleister, Inkassodienstleister und Rechtsbeistände).

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte außerhalb der Sievert AG erfolgt im Übrigen, wenn und soweit hierzu eine rechtliche Verpflichtung (z.B. Strafverfolgungsbehörden) besteht.

G. Werden Ihre Daten durch uns an eine internationale Organisation oder in ein Drittland übermittelt?

Wir haben anlässlich der Einbettung und Wiedergabe von Videos einen technischen Dienstleister (YouTube LLC.) eingebunden, der seinen Sitz in einem Land außerhalb der Staaten der europäischen Union („Drittland“) hat. Die Einbindung der Firma YouTube LLC. erfolgt in diesem Fall auf der Grundlage der Entscheidung der europäischen Kommission vom 12.07.2016, nach der in den USA ein angemessenes Schutzniveau besteht (Angemessenheitsbeschluss nach Art. 45 DS-GVO). Ein angemessenes Schutzniveau besteht auch bei den Unternehmen, die unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert sind. Ein aktuelles Zertifikat kann für YouTube LLC. unter www.privacyshield.gov/list eingesehen werden.

Sollten wir zukünftig weitere oder andere Dienstleister anlässlich des Betriebs dieser Internetseite beauftragen, die die Daten der Nutzer unserer Internetseite nicht in einem Staat der europäischen Union verarbeiten, erfolgt dies nur, wenn aufgrund einer Entscheidung der europäischen Kommission fest steht, dass in dem betreffenden Drittland ein angemessenes Schutzniveau besteht (Art. 45 DS-GVO) oder bei Fehlen einer solchen Entscheidung geeignete Garantien für den Schutz Ihrer Daten bestehen und Ihnen durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen (Art. 46 DS-GVO). In jedem Fall erfolgt eine Weitergabe Ihrer Daten an einen Dienstleister in einem Drittland nur, soweit dieser vorab mit uns eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung auf Grundlage der EU-Standard-Vertragsklauseln abgeschlossen hat.

H. Wie lange werden Ihre Daten durch uns gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der Nutzung unseres Internetauftritts. Die Laufzeit der eingesetzten Cookies beträgt höchstens 1 Tag, mit Ausnahme der Cookies, die zur dauerhaften Beachtung Ihrer Widersprüche erforderlich sind. Wenn und soweit Ihre Daten steuerrechtlichen, handelsrechtlichen oder sonstige gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen, speichern wir diese Daten bis zum Ablauf der vorbenannten Fristen. Wenn Sie uns über die auf unserer Internetseite vorgehaltenen Kontaktformulare Bewerbungsunterlagen zusenden, speichern wir diese Unterlagen bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Soweit wir Ihre Daten auch zum Zweck der werblichen Ansprache auf Grundlage eines berechtigten Interesses gespeichert haben, löschen wir diese Daten zu dem Zeitpunkt, an dem Sie der weiteren werblichen Ansprache widersprechen. Dies gilt nicht, solange diese Daten einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist unterliegen. In diesem Fall werden die Daten jedoch für eine werbliche Ansprache gesperrt.

I. Informationen zu Datenschutzrechten / Aufsichtsbehörde

Jeder Nutzer hat das Recht auf Auskunft über seine bei der Sievert AG gespeicherten Daten und die diesbetreffenden Verarbeitungen nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung seiner Daten nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung seiner Daten nach Vertragserfüllung nach Art. 17 DS-GVO, soweit dieser keine Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO, das Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO.

Soweit Sie der Sievert AG eine Einwilligung zu einer Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde gem. Art. 77 DS-GVO.

Bei Fragen und Auskünften zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und zur Geltendmachung der vorstehenden Rechte wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter den oben angegebenen Kontaktdaten.

J. Information über das Bestehen eines Widerspruchsrecht nach Art. 21 DS-GVO

Bestehen eines Widerspruchsrecht in besonderen Situationen

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, die zur Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. e), welche der Sievert AG ggf. übertragen wurde. Dies gilt auch für ein auf die vorstehende Bestimmung gestütztes Profiling. Widersprechen Sie der Verarbeitung, werden wir Ihre Daten zu diesen Zwecken nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Bestehen eines Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung von Daten zur werblichen Ansprache einschließlich damit zusammenhängender vorgelagerter Verarbeitungen (Profiling)

Wir verarbeiten Ihre Daten zur werblichen Ansprache und führen hierzu vorab Verarbeitungen durch, um unsere Marketingmaßnahmen auf Ihre Interessen auszurichten (Profiling). Diese Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung erfolgt auf Grundlage eines überwiegenden berechtigten Interesses der Sievert AG.

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der werblichen Ansprache jederzeit widersprechen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit der werblichen Ansprache in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden Ihre Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Bestehen eines Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung von Daten zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseiten (Erstellung von Nutzungsprofilen)

Wir verarbeiten Ihre Daten zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseiten. Hierzu erstellen wir Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen, solange Sie dieser Verarbeitung nicht widersprochen haben. In keinem Fall führen wir Nutzungsprofile mit den Daten über den Träger des Pseudonyms zusammen.

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseiten jederzeit widersprechen. Widersprechen Sie der Verarbeitung, so werden Ihre Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. Der Widerspruch kann über den oben dargestellten Link erfolgen.

Im Übrigen können Sie einen Widerspruch ohne Einhaltung einer besonderen Form senden an:

Sievert AG

Mühleneschweg 6

49090 Osnabrück

Tel.: +49 541 601 00

Fax: +49 541 601 200

E-Mail: datenschutz@sievert-ag.de

K. Müssen Nutzer der Sievert AG personenbezogene Daten bereitstellen?

Zur Nutzung unserer Internetseite ist es technisch erforderlich, dass wir die unter Punkt D. I.  angegebenen Daten erheben und verarbeiten. Ohne diese Daten sind wir nicht in der Lage, die Inhalte unserer Internetseite zu übermitteln. Im Übrigen können wir Ihre Anliegen nur bearbeiten, wenn Sie uns die in den Kontaktformularen als erforderlich markierten Daten zur Verfügung stellen.

L. Werden automatisierte Entscheidungsfindungen eingesetzt?

Der Nutzer hat das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die dem Nutzer gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder ihn in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt (Art. 22 DS-GVO). Solche automatisierten Entscheidungen setzen wir grundsätzlich nicht ein. Sollten wir ausnahmsweise eine solche Verarbeitung durchführen, werden wir Sie hierüber vorab informieren.

M. Bildung von Profilen (Profiling)

Wir verarbeiten die Daten der Nutzer teilweise automatisiert mit dem Ziel, die Nutzer auf unseren Internetseiten möglichst interessengerecht über unsere Leistungen und Produkte zu unterrichten. Hierbei berücksichtigen wir das Nutzungsverhalten (u.a. Dauer des Besuches; aufgerufene Seiten; Suchwörter; Seite, von der aus der Nutzer auf unsere Internetseite gelangt ist).

N. Sicherheitsmaßnahmen

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um personenbezogene Daten zu schützen, insb. gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen.

Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Im Übrigen setzen wir bei der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten nur Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ein, die auf das Datengeheimnis verpflichtet worden sind.

O. Umfang und Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung der von uns angebotenen Internetseiten. Sie gilt nicht für die Internetseiten anderer Diensteanbieter, auf die wir lediglich durch einen Link verweisen. Für fremde mit unserem Internetauftritt nicht im Zusammenhang stehende Erklärungen und Richtlinien übernehmen wir keine Verantwortung und Haftung.

Wir behalten uns das Recht vor, die vorstehenden Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit entsprechend künftiger Änderungen hinsichtlich der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten anzupassen. Erhebliche Änderungen werden dabei durch eine deutlich sichtbare Mitteilung auf unseren Internetseiten bekanntgegeben.

Stand: 17.12.2019

 zurück  Schliessen weiter